Plastikfreie Spül- und Wischlappen

Zwei unterschiedliche Varianten Spüllappen habe ich getestet:

 

1. Handgestrickte Spüllappen von Ebay aus Baumwolle 

 

2. Spüllappen von Sodasan aus Baumwolle und Zellulose

 

Beide Varianten machen einen guten Eindruck. Die handgestrickten Spüllappen sind dicker und sind nasser. Ähnlich wie ein Frotteetuch. Ich verwende diese jetzt im Bad und die Spüllappen von Sodasan an der Spüle.

 

Die Sodasan Spüllappen wischen sehr gut und sind sehr robust. 2 Stück kostet einen Euro. Das ist jetzt nicht so viel teurer als herkömmliche Spüllappen auf Ölbasis, besonders weil man diese genauso waschen und somit mehrfach verwenden kann wie auch die anderen herkömmlichen Spüllappen, die ich bisher verwendet habe.

 

Die Spüllappen von Sodasan gefallen mir besser. Die handgestrickten Spüllappen für etwa 3 Euro pro Stück haben aber auch was, weil es in diesem Fall individuelle Handarbeit ist.